Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Neustadt /Weinstraße – Am Samstagabend um 20.25 Uhr fuhr ein 53jähriger Mann mit seinem Auto rückwärts auf einem Parkplatz in der Adolf-Kolping-Straße.

Hierbei kollidierte er mit einer 63jährigen PKW-Fahrerin. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2150 EUR.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 53jährige keinen Führerschein besitzt.

Sein Auto wurde sichergesetellt. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte was für Sie sein ...

Neustadt /Weinstraße - Ohne Führerschein in der Adolf-Kolping-Straße Unfall verursachthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz30.04.2017,Aktuell,Lokales,Nachrichten,Neustadt,News,Ohne Führerschein in der Adolf-Kolping-Straße,Polizei,Unfall verursacht,WeinstraßeNeustadt /Weinstraße - Am Samstagabend um 20.25 Uhr fuhr ein 53jähriger Mann mit seinem Auto rückwärts auf einem Parkplatz in der Adolf-Kolping-Straße.Hierbei kollidierte er mit einer 63jährigen PKW-Fahrerin. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2150 EUR.Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 53jährige keinen Führerschein besitzt.Sein Auto wurde...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt