Neuwied – Aktueller Hinweis: Ämter zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet

Städtische Kitas haben unterschiedliche Ferienregelungen.

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -Neuwied – An Heiligabend und Silvester sind alle Dienststellen der Stadtverwaltung Neuwied geschlossen, ebenso an den Feiertagen 25. und 26. Dezember sowie am 1. Januar.

Doch zwischen der Besinnlichkeit der Weihnachtsfeiertage und den Feiern an Silvester haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Behördengänge zu erledigen. Denn vom 27. bis 29. Dezember sind die Dienststellen der Stadt geöffnet – bis auf folgende Ausnahmen:

Das Stadtarchiv in der Abtei Rommersdorf und das Jugendzentrum „Big House“ sind jeweils vom 27. Dezember bis 29. Dezember geschlossen.

Die städtischen Kindergärten machen Weihnachtsferien wie folgt:

  • vom 22. bis 29. Dezember die Kitas Engers und Rommesdorf;
  • vom 27. bis 29. Dezember die Kitas Heddesdorf, Heimbach-Weis, Irlich, Rheintalweg und Rodenbach,
  • vom 27. Dezember bis 2. Januar die Kita in der Rheinstraße;
  • vom 27. Dezember bis 3. Januar die Kita Oberbieber.

Die Neuwieder Stadtverwaltung wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2017.

***
Urheber: Stadt Neuwied

 

Kommentare sind geschlossen.