Erstellt durch: | 29. Juni 2017

Pünktlich zu den Sommerferien macht das KiJub ein Angebot

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -Neuwied – Der Spielplatz in den Goethe-Anlagen wird während der Sommerferien besonders gern von Kindern der Innenstadt besucht. Um noch etwas mehr Abwechslung in die Ferien zu bringen, steht dort ab sofort die wöchentliche Spielekiste. Immer montags von 16.30 bis 18.30 Uhr können Kinder ab sechs Jahren das kostenlose und offene Angebot des Kinder- und Jugendbüros (KiJub) nutzen.

Jede Menge Bälle, Seile, Jonglierutensilien und Außenspiele warten, verpackt in zwei roten Kisten, darauf, genutzt zu werden. Jeder der Lust auf Bewegung und Spiel hat, ist willkommen. Die Spielekiste ist ein Kooperationsprojekt des Stadtteilbüros der südöstlichen Innenstadt und des KiJub.

Für nähere Informationen steht das Kinder- und Jugendbüro zur Verfügung, Tel. 02631 802 171, E-Mail-Kontakt samstad@neuwied.de

***
Urheber: Stadt Neuwied

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!