Neuwied – Hinweis zu den Ferienfreizeiten

Interessanter Kurzurlaub in der Heimat – Zwei Freizeiten des Jugendbüros während der Sommerferien

suedwest-news-aktuell-neuwiedNeuwied – So werden die Sommerferien noch interessanter: Das Kinder- und Jugendbüro (KiJub) der Stadt Neuwied bietet im Juli und August für Kinder bis zwölf Jahre zwei spannende Freizeiten in Neuwieder Stadtteilen an. Noch sind einige Plätze frei, etwa bei den Walderlebnistagen. Diese naturpädagogische Freizeit vom 3. bis 5. Juli ist für Acht- bis Zwölfjährige geeignet und geht von jeweils 9 bis 15 Uhr auf der Ochsenalm in Rodenbach über die Bühne. Die Kinder erfahren dann viel Wissenswertes über das Ökosystem Natur. Bei dieser Veranstaltung kooperiert das KiJub mit den Pfadfindern des VCP Feldkirchen.

Gemeinsame Abenteuer auf der Insel erleben Sieben- bis Zwölfjährige vom 8. bis 10. August. Wie Indianer bauen sie jeweils von 10 bis 16 Uhr auf der Wiedinsel zwischen Niederbieber und Segendorf ihre Zelte auf und richten ihr Lager ein. Gemeinsames Kochen, Basteln und Spielen steht auf dem Programm.

Die Kosten für die Freizeiten betragen jeweils 30 Euro. Eine Frühbetreuung kann für beide Aktionen bei Bedarf ab 7.30 Uhr mit gebucht werden. Anmeldung beim städtischen Kinder- und Jugendbüro, Pfarrstraße 8, Telefon 02631/802 170, E-Mail-Adresse Kijub@neuwied.de.

***

Text: Pressebüro der Stadt Neuwied
Frank Blum

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!