Neuwied – Hinweis zum Standesamt: Am 31. Oktober keine Beurkundungen möglich

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -Neuwied – Hinweis: Wegen landesweit umfangreicher EDV-Arbeiten kann das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 31. Oktober, während der Nachmittagssprechstunden keine Beurkundungen vornehmen.

Wie Amtsleiter Dirk Uhrig betont, sind bereits terminierte Eheschließungen davon jedoch nicht betroffen. Ansonsten stehen die Mitarbeiter des Standesamts am Nachmittag des 31. Oktober gern für allgemeine Auskünfte zu Verfügung.

***
Stadt Neuwied

 

Kommentare sind geschlossen.