Kooperationsprojekt begeisterte viele Interessierte.

Genießen151117
Nachbarn genießen gemeinsam Gekochtes – Foto: Stadt Neuwied

Neuwied – Gemeinsam kochen macht deutlich mehr Spaß, als allein am Herd zu stehen. Diese Erkenntnis machten sich nun vier Kooperationspartner zu eigen, um Interessierten einen abwechslungsreichen Koch- und Genuss-Nachmittag zu bieten.

Das Mehrgenerationenhaus, das Quartiermanagement der südöstlichen Innenstadt, die AOK-Gesundheitskasse und die Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied luden zum „Genießen unter Nachbarn“ auf die Rheinterrasse der GSG-Seniorenresidenz an der Rheinstraße ein. Vor dem Genuss steht die Arbeit – und daher informierte AOK-Ernährungsexpertin Rita Inzenhofer eingangs der Mitmachveranstaltung über Grundlagen gesunder Ernährung. Zudem gab sie Tipps für preisgünstige, regionale und Single-Haushalt geeignete Rezepte.

Dann waren die Teilnehmer gefragt. Sie bereitete Speisen nach den Rezepten vor, die aus dem AOK-Heftchen „Einfach kochen – Mit wenig Zeit gesund essen“ stammen. Die Freude am gemeinsamen Zubereiten war ebenso groß wie der Genuss beim späteren Verzehr. Quartiermanagerin Alexandra Heinz und MGH-Koordinatorin Beatrix Röder-Simon zogen ein sehr positives Fazit der „Genießen unter Nachbarn“-Premiere. „Das ist ein hervorragendes Projekt“, betonte sie.

„Wir sollten es regelmäßig in unserem Stadtteiltreff im Rheintalweg anbieten.“ Interessierte melden sich im Stadtteilbüro, Telefon 02631 863 070 oder im Mehrgenerationenhaus, Telefon 02631 344 596.

***
Urheber: Pressebüro der Stadt Neuwied
Frank Blum

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Genießen.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Genießen-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellBuntesEssen und TrinkenNeuwiedRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R15.11.2017,Aktuell,Lokales,Mittelrhein,Nachbarn genießen gemeinsam Gekochtes,Nachrichten,Neuwied,NewsKooperationsprojekt begeisterte viele Interessierte.Neuwied - Gemeinsam kochen macht deutlich mehr Spaß, als allein am Herd zu stehen. Diese Erkenntnis machten sich nun vier Kooperationspartner zu eigen, um Interessierten einen abwechslungsreichen Koch- und Genuss-Nachmittag zu bieten.Das Mehrgenerationenhaus, das Quartiermanagement der südöstlichen Innenstadt, die AOK-Gesundheitskasse und die Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt