Oktoberfest-News-2017-News vom Oktoberfest – Am Samstag, 16.09.2017, gegen 22.50 Uhr, konnten Taschendiebfahnder aus Frankfurt und Zürich einen 19-jährigen Afghanischen in einem Festzelt beobachten, wie er sich eine auf der Bierbank abgelegte Jacke nahm und diese dann am Ausgang nach Wertgegenständen durchsuchte.

Er fand in der Jacke einen 10 Euroschein und steckte diesen ein. Im Anschluss wollte er eine weitere fremde Jacke in dem Zelt an sich nehmen, was jedoch von den Fahndern durch die Festnahme unterbunden wurde.

Aufgrund seines vorher beobachteten Verhaltens wird davon ausgegangen, dass sich der 19-Jährige nur zur Begehung von Diebstählen in dem Zelt aufhielt. Da er ohne festen Wohnsitz ist, wird er dem Haftrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

***
Urheber: Polizei München

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Oktoberfest-News-2017-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Oktoberfest-News-2017--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBayernDeutschland-NewsMünchenPolizeiStadt-News17.09.2017,Afghanischer Jackendieb,Aktuell,Bayern,durch Fahnder festgenommen,München,Nachrichten,News,News vom Oktoberfest,PolizeiNews vom Oktoberfest - Am Samstag, 16.09.2017, gegen 22.50 Uhr, konnten Taschendiebfahnder aus Frankfurt und Zürich einen 19-jährigen Afghanischen in einem Festzelt beobachten, wie er sich eine auf der Bierbank abgelegte Jacke nahm und diese dann am Ausgang nach Wertgegenständen durchsuchte.Er fand in der Jacke einen 10 Euroschein und...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt