Oktoberfest-News-2017-News vom Oktoberfest – Am Samstag, 16.09.2017, gegen 19.00 Uhr, konnten auf dem Hügel hinter einem Festzelt Frankfurter Taschendiebfahnder einen 29-jährigen Rumänen beobachten, der sich immer wieder schlafenden Personen näherte.

Kurz darauf zog der Rumäne einem 30-jährigen italienischen Wiesn-Besucher das Mobiltelefon aus der Hosentasche. Der Tourist schlief aufgrund erheblicher Alkoholisierung auf einem Hügel im Freigelände.

Als sich der Taschendieb entfernte, wurde er von den Fahndern festgenommen und zur Wiesn-Wache gebracht. Bei der Durchsuchung konnte noch eine entwendete Jacke bei dem Rumänen aufgefunden werden.

Der 29-Jährige wurde aufgrund fehlendem Wohnsitz, dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

***
Urheber: Polizei München

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Oktoberfest-News-2017-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Oktoberfest-News-2017--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBayernDeutschland-NewsMünchenPolizeiStadt-News17.09.2017,durch Fahnder festgenommen,München,Nachrichten,News,News vom Oktoberfest,Polizei,Rumänischer SchläferdiebNews vom Oktoberfest - Am Samstag, 16.09.2017, gegen 19.00 Uhr, konnten auf dem Hügel hinter einem Festzelt Frankfurter Taschendiebfahnder einen 29-jährigen Rumänen beobachten, der sich immer wieder schlafenden Personen näherte.Kurz darauf zog der Rumäne einem 30-jährigen italienischen Wiesn-Besucher das Mobiltelefon aus der Hosentasche. Der Tourist schlief aufgrund erheblicher Alkoholisierung...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt