Niedersachsen, Kreisstraße 33 – Verkehrshinweis: Behinderungen in der Ortsdurchfahrt Lüdersfeld – Vollsperrung ab Mittwoch, 17. Oktober

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Verkehr -Niedersachsen, Kreisstraße 33 – Auf der Kreisstraße 33 in der Ortsdurchfahrt Lüdersfeld (Landkreis Schaumburg) ist von Mittwoch, 17. Oktober, bis Montag, 22. Oktober, aufgrund von Instandsetzungsarbeiten mit Behinderungen zu rechnen. Es ist vorgesehen, die Fahrbahn zu fräsen und die vorhandene Deckschicht neu herzustellen.

Die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt, da die Fahrbahnbreiten aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit nicht ausreichen.

Folgende Umleitungsstrecken sind für die Fahrbahnarbeiten vorgesehen:

K 33 Lüdersfeld – K 33 Niedernholz – K 32 Hülshagen – K 27 Lauenhagen – K 28 – L 445 Lüdersfeld und umgekehrt.

Verkehrsbehinderungen können nicht ausgeschlossen werden. Ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird daher empfohlen, die Baustellenbereiche weiträumig zu umfahren.

Der zuständige Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

***

Markus Brockmann
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hameln
Geschäftsbereichsleiter
Roseplatz 5
31787 Hameln

 

Kommentare sind geschlossen.