Niedersachsen, L 460 – Verkehr: Vollsperrung der historischen Leinebrücke bei Schulenburg

Bauarbeiten an der Fahrbahndecke voraussichtlich bis Mitte Oktober.

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Verkehr -Niedersachsen, L 460 – Verkehr: Auf der L 460 bei Schulenburg wird seit dem 4. September die Fahrbahndecke der Brücke über die Leine instandgesetzt. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover mit.

Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit sollten ursprünglich auf dem Bauwerk sowohl der Pflasterbelag als auch das Mauerwerk der Brüstungen instandgesetzt werden. Im Bereich vor und hinter dem Bauwerk sollte eine neue Gussasphaltdecke eingebaut werden.

Bei den Arbeiten sind nun Schäden unterhalb des Pflasterbelages aufgefallen, welche im Vorfeld nicht ersichtlich waren. Dies bringt zusätzliche Arbeiten mit sich. Die komplette Abdichtung muss auf dem gesamten Bauwerk erneuert werden, um das historische Gewölbe dauerhaft vor Wassereintritt zu schützen.

Wie die Behörde weiter mitteilte, bleibt die Straße voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 12.Oktober andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Baukosten belaufen sich auf rund 200.000 € und werden vom Land getragen.

Während der Bautätigkeiten ist mit Lärm- und Schmutzbeeinträchtigungen zu rechnen. Die Landesbehörde bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

***

Friedhelm Fischer
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover

Der Tageblatt LESETIPP ...