Niedersachsen / L190 – Verkehrshinweis: Vollsperrung zwischen Hodenhagen und Beetenbrück – Sanierung eines Brandschades am 25. Juni

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Verkehr -Niedersachsen / L190 – Verkehrshinweis: Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr – Geschäftsbereich Verden beabsichtigt eine Brandstelle auf der L 190 zu sanieren.

Für die Durchführung der Sanierungsarbeiten im Zuge der L 190 wird am Montag, 25.Juni ab 7 Uhr bis ca. 18 Uhr die Fahrbahn zwischen Hodenhagen und Beetenbrück für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt in Richtung Walsrode ab Hodenhagen über Krelingen und Düshorn. In Gegenrichtung wird der Verkehr ab Beetenbrück über Düshorn und Krelingen nach Hodenhagen geführt.

Das Tierheim Hodenhagen ist aus Richtung Hodenhagen für Anlieger erreichbar.

Die Nutzung des Geh- und Radweges ist zu jeder Zeit möglich.

Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

***

Gisela Schütt
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Verden
Geschäftsbereichsleiterin
Bgm.-Münchmeyer-Straße 10
27283 Verden

 

Kommentare sind geschlossen.