Nierstein – Schusswaffe von Balkon abgefeuert

Aktuelle Polizei-Meldung -Nierstein – Am 22.05.2018 um 11:30 Uhr rief eine Anwohnerin den Notruf an und teilte mit, dass sie soeben einen lauten Knall in Nierstein gehört hatte.

Anscheinend hatte eine Person auf seinem Balkon mehrere Schüsse mit einer Schusswaffe abgegeben. Aufgrund der unklaren Lage wurden Polizeikräfte zusammengezogen und die Wohnung aufgesucht.

Die drei sich in der Wohnung befindlichen Personen wurden auf die Dienststelle verbracht und zu dem Vorfall vernommen.

Eine Schreckschusswaffe konnte sichergestellt werden.

Zu Schaden ist offensichtlich niemand gekommen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Der Tageblatt LESETIPP ...