Nürburg – Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer auf der B258

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Nürburg – Am Sonntag, den 27.08.2017, gegen 17:00 Uhr, kam es in Nürburg auf der B258, im Einmündungsbereich der L93, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Der 50-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall tödlich, seine 54-jährige Sozia schwer verletzt. Die 18-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Die B258 musste für die Dauer der Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt werden. Die Unfallermittlungen dauern an.

OTS: Polizeidirektion Mayen

 

Kommentare sind geschlossen.