Erstellt durch: | 6. Juli 2017

Aktuelle Polizei-Meldung -Oberhausen (NRW) – Gestern, 05.07.2017 gegen 19:45 Uhr hat es in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Theresenstraße in Oberhausen Stadtmitte gebrannt.

Die Feuerwehr rettete eine Person mit einer Drehleiter und löschte den Brand. Die anderen Bewohner konnten das Haus verlassen. Alle wurden vorsorglich ärztlich behandelt (siehe auch Bericht der Feuerwehr).

Die Polizei hat einen 67jährigen Oberhausener festgenommen. Er steht im dringenden Tatverdacht eine Brandstiftung begangen zu haben.

Spuren wurden gesichert, der Keller des Hauses versiegelt, die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!