Erstellt durch: | 2. Juli 2017

Einsatz für den Rettungsdienst -Oberotterbach – Bereits am Freitag, den 30.06.2017, gegen 23.20 Uhr, befuhr ein 20-jähriger mit einem Opel Astra die K25 von Niederotterbach in Richtung Oberotterbach.

Nach einer Rechtskurve kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach links und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden A-Klasse Mercedes eines 34-jährigen.

Der 20-jährige sowie ein Kleinkind im entgegenkommenden Mercedes wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!