SUB Oberwesel_15
Die Magd von Wesel – Fotoquelle: „Suzanne Breitbach“

Oberwesel am Rhein – Die Magd von Wesel: Tauchen Sie bei dieser gewanderten Führung in die Geschichte Oberwesels ein.

Wandeln Sie auf den Spuren des Mittelalters mit der Marktfrau „Apolonia“, die Ihnen Interessantes, Amüsantes und Wissenswertes über die Ursprünge der Stadt und das Leben im Mittelalter zu berichten hat. Lauschen sie der Geschichte und den Geschichtchen, die sich um Oberwesel ranken.

Sonntags in diesem Jahr an folgenden Terminen: 21. Mai, 18. Juni, 16. Juli, 20 August, 17. September und 15. Oktober, jeweils um 11:00 Uhr. Treffpunkt an der Liebfrauenkirche. Dauer: ca. 1,5 Std.,

Kosten: 7,00 € pro Person, inkl. Kräutertrunk; Kinder bis 14 Jahre frei. Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Nur nach vorheriger Anmeldung bei der Tourist-Information, Tel.: 06744 – 710 624 oder info@oberwesel.de.

***

Text: TI Oberwesel

Das könnte was für Sie sein ...

Oberwesel am Rhein - Die Magd von Wesel: Marktfrau „Apolonia“ führt durch die Stadthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/05/SUB-Oberwesel_15.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/05/SUB-Oberwesel_15-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsOberwesel am RheinReise und TouristikRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R12.05.2017,Aktuell,Die Magd von Wesel,führt durch die Stadt,Marktfrau „Apolonia“,Mittelrhein,Nachrichten,News,Oberwesel am Rhein,Reise und TouristikOberwesel am Rhein - Die Magd von Wesel: Tauchen Sie bei dieser gewanderten Führung in die Geschichte Oberwesels ein.Wandeln Sie auf den Spuren des Mittelalters mit der Marktfrau „Apolonia“, die Ihnen Interessantes, Amüsantes und Wissenswertes über die Ursprünge der Stadt und das Leben im Mittelalter zu berichten hat. Lauschen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt