Oberwesel am Rhein – Oberwesel begrüßt die neue Weinhex‘ Anna II.

Weinhexennacht2017_Foto_Franziskus_Weinert

Foto v.l.n.r.: scheidende Weinhex‘ Lea I., neue Weinhex‘ Anna II., Stadtbürgermeister Jürgen Port, Winninger Weinhex‘ Alicia Knebel, Winzer Christof Persch und Mittelrhein-Weinprinzessin Annika Kost – Fotograf: Franziskus Weinert

Oberwesel am Rhein – Feucht fröhlich feiernd begrüßten die Oberweseler Bürger und Gäste Weinhex‘ Anna II. als neue Weinhex‘ von Wesel, als sie am Sonntag, den 30. April, der traditionellen Weinhexennacht, nach dem 12. Böllerschuss aus dem Fass stieg.

Der Zeremonie wohnten in diesem Jahr die Winninger Weinhex‘ Alicia Knebel sowie die Mittelrhein-Weinprinzessin Annika Kost bei, die den teilweise weiten Weg gerne auf sich nahmen, um auf dem historischen Marktplatz dieses traditionelle Ereignis zu feiern.

Stadtbürgermeister Jürgen Port überreichte den Hoheiten Blumen und dankte der scheidenden Weinhex‘ Lea I. im Namen der Stadt für ihr ehrenamtliches Engagement. Erfreulicherweise bleibt das Amt jedoch in der Familie: Weingut Johannes Hoffmann bleibt „Weinhex‘-Haus“ mit Anna II., der Schwester von Lea I.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von „Les Patrons“, die zum wiederholten Male für ausgelassene Stimmung sorgten.

Das Fest wurde von der Stadt Oberwesel und dem Oberweseler Gewerbeverein ausgerichtet.

***
Text: TI-Oberwesel

 

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!