Ochtendung, K 94 – Fahren unter Drogeneinfluss fliegt auf

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Ochtendung, K 94 – Am 07.03.2018, wurden gegen 22:30 h ein 21-jähriger Mann aus Ochtendung mit seinem Pkw, BMW, einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 21-jährige Fahrer des Pkw, wie auch sein 20-jähriger Beifahrer, aktuell Drogen konsumiert hatten. Bei der Durchsuchung der Personen und des Fahrzeugs konnten zudem geringe Mengen Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden, dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen beide Personen wurde zusätzlich ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Der Fahrzeugführer muss zudem mit einem Fahrverbot rechnen.

OTS: Polizeidirektion Mayen

 

Kommentare sind geschlossen.