Österreich – Verkehrschaos – ÖAMTC: Angespannte Verkehrssituation im Wienerwald – Umleitung der A1 ab St.Pölten, Sperre der A21

Verkehrsservice Österreich - Aktuell -Wien (A) – „Die Sperren der West Autobahn bei St.Pölten und der Wiener Außenring Autobahn im gesamten Verlauf haben sich natürlich auch auf des Verkehrsgeschehen im Großraum Wien ausgewirkt“, meldete am Mittwochabend die ÖAMTC-Verkehrsinformation. „Die Umleitung des Verkehrs ab St.Pölten über die S5 und Stockerau waren notwendig.“

Schwere Verkehrsbehinderungen wegen des Wintereinbruchs
Schneefahrbahn, hängengebliebene Fahrzeuge, herabgefallene Äste. Vor allem im Wienerwald wurden immer wieder Straßensperren ausgesprochen. Das führte zu weitreichenden Staus im gesamten Wiener Umland, sowie im Stadtgebiet. Alleine die Umleitung der Westeinfahrt über die S5 führte zu einem ca. fünf Kilometer langen Verzögerungen vor Stockerau.

Aktuelle Verkehrsinformationen unter:
www.oeamtc.at/verkehrsservice
Routenplanung unter:
www.oeamtc.at/verkehrsservice , www.oeamtc.at/routenplaner ÖAMTC-Apps:
www.oeamtc.at/apps

Rückfragen & Kontakt:
ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!