Offenburg – Gesellschaft und Soziales: Ehrenamtliche Betreuer gesucht

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Offenburg-BW-Offenburg (BW) – Gesellschaft und Soziales: Für die Flüchtlingsarbeit werden ehrenamtlich engagierte Menschen gesucht.

Es geht um die Begleitung Wohnungssuchender, die Unter-stützung von Frauen, Kinderbetreuung, Nachhilfe für Schülerinnen und Schüler sowie Sprach-unterricht für Kinder und Erwachsene.

Den zeitlichen Aufwand legen die Helfer/innen fest. Menschen, die aus einer Gemeinschafts-unterkunft ausziehen, verlassen damit auch ihr gewohntes soziales Umfeld. Da wäre ein anteilnehmendes Gespräch schon Hilfe und Stütze, nennt Integrationsmanagerin Sophia Stappel ein Beispiel.

Wer sich beteiligen möchte, kann sich im Internet unter www.offenburg-hilft.de eintragen. Oder sich an die Flüchtlings-beauftragte Marcella Turco-Ziegler wenden, Telefon 07 81/82-24 34, E-Mail: marcella.turco-ziegler@offenburg.de.

***
Stadt Offenburg

 

 

Kommentare sind geschlossen.