Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Offenburg -Offenburg – Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner reagiert auf den Fund einer Brandleiche vergangenen Donnerstag in der Rheinstraße:

„Wir alle sind sehr betroffen darüber, dass beim Brand in der Rheinstraße 2 ein Mann ums Leben gekommen ist. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden.

Als die Feuerwehr am 28. Januar wenige Minuten nach Eingang des Feueralarms vor Ort eintraf, standen Dachstuhl und Treppenraum bereits komplett in Flammen. Der Aufgang zum Dachgeschoss war damit nicht mehr möglich. Sollte sich der Vermisste 61-Jährige tatsächlich in einem Zimmer unterm Dach aufgehalten haben, kam zu diesem Zeitpunkt jede Hilfe zu spät. Trotz des vorbildlichen Einsatzes der Feuerwehr, wäre es nicht mehr möglich gewesen, den Mann lebend zu bergen, selbst wenn man gewusst hätte, dass er noch im Haus ist.

Noch steht die Identifizierung der Brandleiche aus. Feuerwehrkommandant Peter Schwinn ist den Einsatz seiner Wehr in den vergangenen Tagen immer wieder kritisch durchgegangen. Fazit: Der Einsatz der Offenburger Feuerwehr ist hochprofessionell abgelaufen. Die Umstände haben keine Spielräume gelassen.“

***
Text: Stadt Offenburg

Das könnte was für Sie sein ...

Offenburg - OB Schreiner: Vorbildlicher Feuerwehreinsatz in der Rheinstraße – Mitgefühl gilt den Angehörigenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Offenburg-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Offenburg--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellBaden-Württemberg14.02.2017,Aktuell,Lokales,Mitgefühl gilt den Angehörigen,Nachrichten,News,OB Schreiner,Offenburg,Vorbildlicher Feuerwehreinsatz in der RheinstraßeOffenburg - Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner reagiert auf den Fund einer Brandleiche vergangenen Donnerstag in der Rheinstraße:„Wir alle sind sehr betroffen darüber, dass beim Brand in der Rheinstraße 2 ein Mann ums Leben gekommen ist. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden.Als die Feuerwehr am 28. Januar wenige Minuten...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt