suedwest-news-aktuell-polizei-bwOrschel-Hagen – Schwerste Verletzungen hat ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagmorgen in Orschel-Hagen erlitten. Der Verunglückte starb wenige Stunden später im Krankenhaus. Ein 35-jähriger Lkw-Lenker befuhr mit seinem Fiat Scudo gegen 6.45 Uhr die Nürnberger Straße in Richtung Rommelsbacher Straße.

Zu diesem Zeitpunkt überquerte ein 60-jähriger Fußgänger auf Höhe einer Kirche aus der Sicht des 35-Jährigen von links nach rechts die Straße. Der Fiat erfasste mit der rechten Fahrzeugfront den Fußgänger. Der 60-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde zunächst von Ersthelfern beziehungsweise kurze Zeit später vom Notarzt an der Unfallstelle versorgt.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in eine Klinik, wo er am Nachmittag seinen schweren Verletzungen erlag. In die Ermittlungen der Verkehrspolizei zum Unfallhergang wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter eingeschaltet.

An dem Kastenwagen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. (ms)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte was für Sie sein ...

Orschel-Hagen - Fußgänger auf der Nürnberger Straße von Lkw erfasst und getötethttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Südwest-News-Aktuell-Polizei-BW-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Südwest-News-Aktuell-Polizei-BW--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei07.11.2016,Aktuell,Baden-Württemberg,Fußgänger auf der Nürnberger Straße,Lokales,Nachrichten,News,Orschel-Hagen,Polizei,von Lkw erfasst und getötetOrschel-Hagen - Schwerste Verletzungen hat ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagmorgen in Orschel-Hagen erlitten. Der Verunglückte starb wenige Stunden später im Krankenhaus. Ein 35-jähriger Lkw-Lenker befuhr mit seinem Fiat Scudo gegen 6.45 Uhr die Nürnberger Straße in Richtung Rommelsbacher Straße.Zu diesem Zeitpunkt überquerte ein 60-jähriger Fußgänger auf...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt