Osnabrück – Dubiose Kontrolle von Feuerlöschern

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Osnabrück (NI) – Nicht bestellten Besuch hatten Bewohner eines Einfamilienhauses in der Modersohn-Becker-Straße. Am Mittwoch letzter Woche klingelte ein Unbekannter an der Haustür und gab vor, die Feuerlöscher überprüfen zu müssen.

Zwar war man überrascht über die Kontrolle, ließ den Mann dann aber ins Haus und dort für kurze Zeit alleine. Als man der Person den Feuerlöscher präsentierte und nach dem Auftraggeber für die Überprüfung fragte, suchte der Verdächtige plötzlich hektisch das Weite. Gegenstände hatte der Mann offenbar nicht aus dem Haus mitgenommen, vermutlich war ein Diebstahl aber die Absicht seines Besuches.

Die Polizei sucht nun unter der Telefonummer 0541-3273203 nach weiteren Betroffenen, die derartigen Besuch in der letzten Woche erhielten. Grundsätzlich sollte man solche oder andere Handwerker nicht in seine Wohnung lassen, wenn man sie nicht vorher selber bestellt hat oder sie nicht von der Hausverwaltung angekündigt wurden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück

 

 

Kommentare sind geschlossen.