Parchim / Stolpe – LKW-Unfall: Vollsperrung der A 24 noch bis zum Vormittag

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Parchim / Stolpe (MV) – Vollsperrung der A 24: Wegen eines LKW-Unfalls bleibt die BAB 24 zwischen Neustadt- Glewe und Parchim voraussichtlich noch bis gegen 09 Uhr gesperrt.

Ein mit Schrott beladener Laster war am Dienstagabend aus noch ungeklärter Ursache zwischen Parchim und Suckow nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann auf die Seite gekippt.

Dabei erlitt der Fahrer eine Kopfverletzung, er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Zwischenzeitlich konnte der Laster wieder aufgerichtete werden, die restlichen Bergungsarbeiten dauern zur Stunde noch an.

Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!