Peine – Drei Verletzte nach Unfall auf der B65

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Peine (NI) – Am 01.05.2018, gegen 02:45 Uhr, befuhr eine 48-Jährige Peinerin mit ihrem Audi A1 die B65 in Richtung Rosenthal.

Aus Richtung Berkum bog eine 20-jährige mit ihrem Pkw, VW Polo, auf die B65 ein und übersah dabei die Vorfahrtsberechtigte. Es kam zur Kollision der beiden Pkw und einem Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

Die beiden Fahrzeugführerinnen sowie eine 54 Jahre alte Beifahrerin im Audi wurden leicht verletzt und mussten im Klinikum Peine behandelt werden.

OTS: Polizei Salzgitter

 

Kommentare sind geschlossen.