Pirmasens – Offene Führung zum Lutherjahr

434

Historische Aufnahme der Lutherkirche, ehemalige Hof- und Garnisons-Kirche © Stadtarchiv Pirmasens

Pirmasens – Unter dem mutmaßlichen Ausspruch Luthers „Hier stehe ich und kann nicht anders“ findet am kommenden Samstag, 2. September, eine offene Stadtführung zum Lutherjahr statt.

Der städtische Gästeführer Rainer Schnur gibt einen Einblick in die Zeit der Reformation, die in diesem Jahr, nach dem Thesenanschlag in Wittenberg von 1517, ihr 500stes Jahr feiert.

Nach einer kurzen Einführung im Landgrafensaal, die Aufschluss gibt, wie die Reformation in die Gegend von Pirmasens kam, gehören die Johanneskirche und natürlich die Lutherkirche in der Fußgängerzone zu den Stationen der Führung.

Auf einen Blick: Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Alten Rathaus, Hauptstraße 26, in der Fußgängerzone. Dauer: Rund 90 Minuten. Erwachsene zahlen drei Euro, Kinder bis sechs Jahre nehmen gratis teil.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilen die Mitarbeiter des Stadtarchiv Norman Salzmann (Telefon: 06331/842832) und Peter Felber (06331/842299).

***

Urheber: Pressestelle l Rathaus am Exerzierplatz l 66953 Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!