Mittelrhein-Tageblatt - Die Deutsche Presseschau - AktuellPresseschau – Düsseldorf (NRW) – Unionsfraktionsvize Sabine Weiss hat angekündigt, bei der Bundestagsabstimmung am heutigen Freitag für die Einführung der „Ehe für alle“ zu stimmen. „Ich werde für die rechtliche Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften stimmen“, sagte Weiss der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Meine Entscheidung beruht auf meiner tiefen eigenen Überzeugung, dass zwei Menschen, die sich lieben, die füreinander einstehen und sorgen, in keiner Weise rechtlich benachteiligt werden dürfen“, sagte die CDU-Politikerin aus Nordrhein-Westfalen. Auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer will für den Gesetzentwurf stimmen.

„Keine Ehe zwischen Mann und Frau wird gefährdet, weil zwei Frauen oder zwei Männer in der Nachbarschaft zusammenleben“, sagte Schummer.

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Die-Deutsche-Presseschau-Aktuell.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Die-Deutsche-Presseschau-Aktuell-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutsche PresseschauDeutschland-NewsNRW30.06.2017,Aktuell,Gesellschaft,kündigt Ja zur "Ehe für alle" an,Nachrichten,News,Presseschau,Rheinische Post: Unionsfraktionsvize WeissPresseschau - Düsseldorf (NRW) - Unionsfraktionsvize Sabine Weiss hat angekündigt, bei der Bundestagsabstimmung am heutigen Freitag für die Einführung der 'Ehe für alle' zu stimmen. 'Ich werde für die rechtliche Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften stimmen', sagte Weiss der in Düsseldorf erscheinenden 'Rheinischen Post' (Freitagausgabe).'Meine Entscheidung beruht auf meiner tiefen eigenen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt