Presseschau der Politik -Presseschau – Straubing (BY) – Wahlkampf: In Berlin, etwa fünf Kilometer voneinander entfernt, standen Katrin Göring-Eckardt und Christian Lindner und stimmten ihre jeweilige Basis auf den Wahlkampf ein.

Kreuzten verbal die Klingen. Was die Grünen-Spitzenkandidatin über die Liberalen und der FDP-Vorsitzende über die Ökopartei zu sagen hatte, war wenig schmeichelhaft. Schwer vorstellbar, dass da zwei künftige Koalitionspartner so heftig übereinander herzogen.

Sicher, im Wahlkampf wird vieles heißer gekocht als es gegessen wird. Doch ist eine Jamaika-Koalition wirklich eine erstrebenswerte Option?

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Presseschau-der-Politik-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Presseschau-der-Politik--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBayernDeutsche PresseschauDeutschland-NewsPolitik17.09.2017,Aktuell,Nachrichten,News,Politik,Presseschau,Rote Socken ausgepackt,Straubinger Tagblatt,WahlkampfPresseschau - Straubing (BY) - Wahlkampf: In Berlin, etwa fünf Kilometer voneinander entfernt, standen Katrin Göring-Eckardt und Christian Lindner und stimmten ihre jeweilige Basis auf den Wahlkampf ein.Kreuzten verbal die Klingen. Was die Grünen-Spitzenkandidatin über die Liberalen und der FDP-Vorsitzende über die Ökopartei zu sagen hatte, war wenig schmeichelhaft....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt