Presseschau – Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Amokfahrt von Münster

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Kommentar -Presseschau – Stuttgart (BW) – Amokfahrt: Was immer auch die Absicht hinter solchen Verbrechen sein mag – niemals rechtfertigt sie das Töten, Verkrüppeln und Quälen willkürlich ausgewählter Menschen. Niemals wiegt eine angeblich große Sache oder ein schlimmes persönliches Problem das Leid auf, das die Täter auf Hinterbliebene und Angehörige ihrer Opfer wälzen.

Die Reaktionen in Münster – ruhige Anteilnahme, gemeinsames Gebet – zeigen wie frühere in ähnlichen Fällen: Es gibt zwar ein großes Interesse daran, wer die Urheber sind, vor allem daran, dass sie gefasst und bestraft werden, sofern sie ihre Taten überleben.

Mehr aber nicht. Das ist angemessen.

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.