Quakenbrück – Unbekannter Trickdieb erbeutet in der Kolpingstraße Bargeld

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Quakenbrück (NI) – Auf einem Parkplatz am Kindergarten in der Kolpingstraße, sprach ein Unbekannter am Mittwoch, gegen 10.45 Uhr, einen 75-Jährigen an und bat ihn Geld zu wechseln.

Der hilfsbereite Senior öffnete daraufhin sein Portemonnaie um nach Kleingeld zu suchen. Das nutzte der ca. 1,70 m große Täter aus, griff ins Münzfach und stahl zeitgleich mehrere Geldscheine.

Der Dieb wurde als ca. 45 Jahre alt beschrieben, hatte ein osteuropäisches Erscheinungsbild und eine athletische Figur. Bekleidet war er mit einer dunkelgrauen Anzug-/Stoffhose, einem Hemd, einem Pullover und einer dunkelgrauen Anzugjacke.

Die Polizei in Quakenbrück bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05431/90330 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!