Einsatz für den Rettungsdienst -Radevormwald (NRW) – Am 26.07.17 gegen 19:15 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Radevormwald mit einem Pkw die Uelfestraße. An der Kreuzung zur Uelfe-Wuppertal-Straße setzte er seine Fahrt geradeaus in Richtung Wellringrade fort.

Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Pkw eines 17-jährigen Mannes aus Hückeswagen, der mit drei Personen besetzt war und die Uelfe-Wuppertal-Straße in Richtung Uelfe IV befuhr, zusammen. Im Anschluss wurde der Pkw des Hückeswageners gegen einen weiteren im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt wartenden Pkw geschleudert.

Durch den Verkehrsunfall werden der Radevormwalder, der junge Fahrer aus Hückeswagen und sein Beifahrer leicht verletzt. Im Fond des Pkw wurde eine Jugendliche schwer verletzt. Der Fahrer des dritten Pkw, ein 35-jähriger Mann aus Radevormwald, erlitt leichte Verletzungen.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme erhärteten sich Verdachtsmomente hinsichtlich Betäubungsmittelkonsum gegen den 20-jährigen Mann aus Radevormwald. Aufgrund dessen wurde eine Blutprobe angeordnet und das Führen von Kraftfahrzeugen untersagt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Die Autos mussten abgeschleppt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich kurzzeitig gesperrt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei27.07.2017,hoher Sachschaden,Mehrere Personen verletzt,Nachrichten,News,NRW,Polizei,Radevormwald,Verkehrsunfall im Bereich Uelfe-Wuppertal-StraßeRadevormwald (NRW) - Am 26.07.17 gegen 19:15 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Radevormwald mit einem Pkw die Uelfestraße. An der Kreuzung zur Uelfe-Wuppertal-Straße setzte er seine Fahrt geradeaus in Richtung Wellringrade fort.Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Pkw eines 17-jährigen Mannes aus Hückeswagen, der mit drei Personen besetzt...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt