Ravensburg – Autofahrer übersieht in der Gartenstraße Radfahrer

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Ravensburg -Ravensburg – Ohne Blessuren hat ein 18-jähriger Radfahrer am Donnerstagmittag, gegen 12.40 Uhr, die Kollision mit einem Pkw in der Gartenstraße überstanden.

Der 38-jährige Lenker es Autos war in Höhe der JET-Tankstelle von einem Parkplatz kommend in die Gartenstraße eingefahren und hatte hierbei den jungen Mann, der den Radweg in der nicht zulässigen Richtung befuhr, übersehen.

Beim Zusammenprall der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden von rund 200 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!