feuerwehr-aktuellRavensburg – Zu einem Brand in einer Stockwerksküche in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg kam es gestern Nachmittag um 17.20 Uhr.

Nachdem Bedienstete im betreffenden Küchenraum eine starke Rauchentwicklung feststellten, wurde die komplette Etage geräumt.

Durch die unverzüglich verständigte freiwillige Feuerwehr Ravensburg wurde der Brand im weiteren Verlauf gelöscht.

Fünf Vollzugsbeamte wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in umliegende Kliniken eingeliefert. Vier konnten wenig später wieder entlassen werden.
Gefangene wurden nicht verletzt. Die Höhe des entstanden Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei hinsichtlich der Brandursache dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte was für Sie sein ...

Ravensburg - Brand in der Justizvollzugsanstalt Ravensburghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Feuerwehr-Aktuell-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei09.04.2017,Aktuell,Brand in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg,Feuerwehr,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,RavensburgRavensburg - Zu einem Brand in einer Stockwerksküche in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg kam es gestern Nachmittag um 17.20 Uhr.Nachdem Bedienstete im betreffenden Küchenraum eine starke Rauchentwicklung feststellten, wurde die komplette Etage geräumt.Durch die unverzüglich verständigte freiwillige Feuerwehr Ravensburg wurde der Brand im weiteren Verlauf gelöscht.Fünf Vollzugsbeamte wurden mit Verdacht...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt