Regensburg – Marga Teufel ist erneut städtische Gleichstellungsbeauftragte

Teufel kehrt an frühere Wirkungsstelle zurück

Extra-Stadtportal - Regensburg -Regensburg (BY) – Der Ausschuss für Verwaltung, Finanzen und Beteiligungen hat vor kurzem Marga Teufel erneut als städtische Gleichstellungsbeauftragte berufen.

Teufel setzte sich bereits seit 1994 als Leiterin der Gleichstellungsstelle hauptamtlich für die Gleichbehandlung von Frauen und Männern in Familie, Beruf und Gesellschaft ein.

Nachdem sie zwischenzeitlich einer anderen Aufgabe bei der Stadt Regensburg nachgegangen war, kehrt sie nun zum 4. Oktober in ihre frühere Tätigkeit zurück.

***
Text: Stadt Regensburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!