aktuelle-information-der-polizeiRehlingen – Am Samstag, um 03:00 Uhr, befüllte eine bisher unbekannte männliche Person an einer Tankstelle in Rehlingen einen silbernen Audi A4 mit Benzinkraftstoff im Wert von 84,03 Euro und flüchtete anschließend, ohne zu bezahlen, mit dem Audi in Richtung Autobahnanschlussstelle Rehlingen.

Der Täter ist ca. 35 Jahre alt, ca. 180 cm groß und korpulent. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine lange dunkelgraue Jogginghose. Die vorliegende Tat führte der Mann offenbar mit zuvor gestohlenen im Kreis Kusel zugelassenen Kennzeichen durch.

Diese waren vorschriftsmäßig an einem blauen Pkw Mercedes A 200 CDi angebracht, welcher auf dem Mitfahrerparkplatz neben der Anschlussstelle Dillingen Mitte zum Parken abgestellt war. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des Betruges, der Urkundenfälschung und des Diebstahls an Kraftfahrzeug.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Dillingen (Tel.: 06831/9770, Fax: 06831/977205)

***
Text: Polizei Dillingen

Das könnte was für Sie sein ...

Rehlingen - Tankbetrug mit gestohlenen Kennzeichenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarland05.02.2017,Aktuell,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Rehlingen,Saarland,Tankbetrug mit gestohlenen KennzeichenRehlingen - Am Samstag, um 03:00 Uhr, befüllte eine bisher unbekannte männliche Person an einer Tankstelle in Rehlingen einen silbernen Audi A4 mit Benzinkraftstoff im Wert von 84,03 Euro und flüchtete anschließend, ohne zu bezahlen, mit dem Audi in Richtung Autobahnanschlussstelle Rehlingen.Der Täter ist ca. 35 Jahre alt, ca....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt