• World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019

Rendsburg – Verkehrsunfall auf der Flensburger Straße mit tödlichem Ausgang

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Rendsburg (SH) – Am Sonntagmorgen um 01.00 Uhr ereignete sich in Rendsburg auf der Flensburger Straße ein Folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ein 28 Jahre alter Taxifahrer befuhr die Flensburger Straße in Richtung Schleswiger Chaussee. In Höhe der Einmündung Boelckestraße, im Bereich der dortigen Fußgängerüberquerung, ging eine männliche Person über die Straße.

Es kam zur Kollision zwischen der bisher noch unbekannten männlichen Person und dem Taxi. Die Person wurde mit dem RTW in die Imlandklinik gefahren, wo sie nach kurzer Zeit ihren Verletzungen erlag.

Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte starker Regen. Die Untersuchungen zum Unfallhergang laufen. Dazu wurden bereits Augenzeugen befragt und der PKW, das Taxi, sichergestellt.

Über die Identität des Verstorbenen können derzeit noch keine Aussagen getroffen werden.

Auch hier laufen die Ermittlungen noch.

OTS: Polizeidirektion Neumünster

 

Kommentare sind geschlossen.