Rennerod / B54 – Unter Betäubungsmittel einen Pkw geführt

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Rennerod -Rennerod / B54 – Am 06.03.17, 16.15 Uhr, wurde in einem Wirtschaftsweg an der B54 in Rennerod ein Pkw kontrolliert.

Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der 19-jährige Fahrer unter Betäubungsmittel stand. Es erfolgte eine Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt.

Außerdem konnten bei ihm Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden.

POLIZEIINSPEKTION WESTERBURG – Telefon 02663/9805-0 – E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!