Reutlingen – Polizeibeamte bei einer Veranstaltung an der Fachhochschule beleidigt und Widerstand geleistet

suedwest-news-aktuell-reutlingenReutlingen (BW) – In den frühen Morgenstunden des Samstags sind zwei 17-Jährige bei einer Veranstaltung an der Fachhochschule unangenehm aufgefallen.

Die jungen Männer gesellten sich grundlos zu der Aufnahme einer Diebstahlsanzeige hinzu und mischten sich fortwährend ein, weshalb beide der Örtlichkeit verwiesen wurden. Kurz vor 5.00 Uhr setzten sich beide erneut in Szene, indem sie sich ohne Anlaß bei einem weiteren Polizeieinsatz aufdrängten.

Einer der Beiden befolgte die erneute Aufforderung, den Platz zu verlassen, während der Zweite beharrlich blieb. Bei der folgenden Feststellung seiner Personalien versuchte er auf die Beamten einzuschlagen, beleidigte sie mit nicht zitierfähigen Worten und leistete Widerstand.

Der alkoholisierte Jugendliche wurde seinen Eltern übergeben.

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen

 

 

Kommentare sind geschlossen.