Rheinberg – Brand in einem Schnellrestaurant „An der Neuweide“

feuerwehr-aktuellRheinberg (NRW) – Am Samstagnachmittag gegen 14:25 Uhr kam es aufgrund eines technischen Defekts im Bereich der Abluftanlage in einem Fastfood-Restaurant „An der Neuweide“ zu einem Brand.

Die Kunden und das Personal konnten unverletzt das Gebäude verlassen. Durch die Feuerwehr Rheinberg wurde das Feuer gelöscht.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 30000 Euro. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Straße „An der Neuweide“ für ca. eine Stunde gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel

 

Kommentare sind geschlossen.