• Handytaschen-Gigant-Shop

Rheinböllen, B 50 – Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall entstanden

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Rheinböllen, B 50 – Ca.- 12000,- Euro Sachschaden war die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag gegen 12:00 Uhr auf der B 50 bei Rheinböllen ereignet hatte.

Beim Fahrstreifenwechsel hatte ein PKW – Führer einen von hinten mit überhöhter Geschwindigkeit herannahenden PKW übersehen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den vorausfahrenden PKW auf.

Durch die Wucht des Anstosses wurde der auffahrende PKW in die Mittelschutzplanke geschleudert. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt; die total beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

***
Polizei Koblenz

 

 

Kommentare sind geschlossen.