Rheinböllen – Falschfahrerin auf der Bundesstraße 50 – Zeugenaufruf –

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Rheinböllen – Am heutigen Sonntag gegen 16.00 Uhr befuhr die Fahrerin eines silberfarbenen VW Golf mit Simmerner Kennzeichen die Bundesstraße 50 ab der Anschlussstelle Rheinböllen in falscher Richtung.

Die Frau fuhr auf der Richtungsfahrbahn Autobahn in Fahrtrichtung Simmern. Auf dem Teilstück zwischen dem Anschluss zur Autobahn und der Abfahrt Am Fischlerbach/L 214 mussten nach bislang vorliegenden Zeugenaussagen mehrere Verkehrsteilnehmer, die in Richtung A 61 unterwegs waren, ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der Frau zu verhindern.

Diese Fahrzeugführer sowie mögliche unbeteiligte weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Simmern unter Tel.: 06761/9210 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!