Rheinfelden – Auseinandersetzung in Gaststätte an der Friedrichstraße

Aktuelle Polizei-Meldung -Rheinfelden (BW) – Am frühen Montagmorgen wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen in ein Lokal in der Friedrichstraße gerufen, worauf drei Streifen zur Örtlichkeit ausrückten.

Wie die Abklärungen ergaben, war es gegen 3 Uhr im Lokal zwischen zwei Gruppen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, die schließlich zu gegenseitigen Handgreiflichkeiten zwischen fünf Männern führte.

Daraufhin wurde eine der Gruppen vom Wirt aus dem Lokal verwiesen. Darüber wurde ein 39-jähriger Mann derart wütend, dass er sich einen Mülleimer schnappte und ihn gegen die Eingangstüre des Lokals warf. Dabei zerbrach die Glasscheibe an der Türe.

Das Polizeirevier Rheinfelden ermittelt wegen gemeinschaftlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!