maeusejagdRheinfelden – Die nächtliche Mäusejagd eines Mannes brachte am frühen Donnerstagmorgen Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Sofienstraße um den Schlaf.

Gegen 0.35 Uhr beschwerte sich ein Anwohner bei der Polizei über einen Nachbarn, der im Keller Lärm verursache und an Schlaf nicht zu denken sei. Bei einer Nachschau im Keller trafen die Ordnungshüter einen 31-jährigen alkoholisierten Mann an, der mit einer Schaufel bewaffnet auf Mäusejagd war.

Die Ordnungshüter hatten zwar Verständnis für die Aktion als solche, nicht aber für das eingesetzte Mittel und die Uhrzeit. Deshalb untersagten sie dem Mann die weitere Mäusejagd zu später Stunde und legten ihm nahe, eine Falle aufzustellen.

Somit war die Nachtruhe wieder hergestellt – auch für die Mäuse.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Rheinfelden - Nächtliche Mäusejagd mit Schaufel raubt Nachbarn den Schlaf in der Sofienstraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Mäusejagd-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Mäusejagd--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizeiThemen und Tipps S - ZTiermagazin24.11.2016,Baden-Württemberg,Nachrichten,Nächtliche Mäusejagd mit Schaufel,News,Polizei,raubt Nachbarn den Schlaf in der Sofienstraße,RheinfeldenRheinfelden - Die nächtliche Mäusejagd eines Mannes brachte am frühen Donnerstagmorgen Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Sofienstraße um den Schlaf.Gegen 0.35 Uhr beschwerte sich ein Anwohner bei der Polizei über einen Nachbarn, der im Keller Lärm verursache und an Schlaf nicht zu denken sei. Bei einer Nachschau im Keller...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt