Erstellt durch: | 14. Februar 2017

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -Rheinland-Pfalz / Mainz – „Wir haben noch keine genauen Informationen über den Stand einer möglichen Übernahme von Opel durch den französischen Autobauer Peugeot.

Für Rheinland-Pfalz als „Opel-Land“ ist natürlich klar, dass wir uns den Erhalt der Marke Opel wünschen, Beschäftigungssicherheit für die Mittarbeiter und Sicherheit für den Produktionsstandort Kaiserslautern.“

***
Text: Staatskanzlei in RLP

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!