Richtenberg – Verkehrsunfall mit einer getöteten Person in der Stralsunder Straße

Aktuelle Polizei-Meldung -Richtenberg (MV) – Am 03.06.2018 gegen 17:00 Uhr kam es in der Stralsunder Straße in 18461 Richtenberg (Landkreis Vorpommern-Rügen) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Hierbei befuhr der 47-jährige Fahrer eines PKW VW Polo die Stralsunder Straße aus Richtung Lange Straße kommend in Richtung der Ortschaft Steinhagen.

Auf Höhe der Shell-Tankstelle kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit dem Fahrzeug gegen einen Straßenbaum.

Bei dem Zusammenstoß zog sich der Fahrzeugführer so schwere Verletzungen zu, dass er an diesen noch an der Unfallstelle verstarb. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf
ca. 20.000,-EUR.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Unterstützt werden sie dabei durch einen Mitarbeiter der Dekra.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Der Tageblatt LESETIPP ...