Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Rieschweiler-Mühlbach – Am Mittwochabend wurde durch einen 71 Jahre alten Mann aus Rieschweiler eine Unfallflucht begangen.

Der Mann war mit seinem Pkw in der Mühltalstraße unterwegs gewesen und hatte einen geparkten Pkw beim vorbei fahren geschrammt.

Der Fahrer habe sich dann den Schaden angesehen und sei jedoch mit seinem Pkw anschließend weg gefahren, ohne eine Nachricht am beschädigten Fahrzeug zu hinterlassen.

Eine aufmerksame Nachbarin sah dies alles und schrieb sich das Kennzeichen auf. Der Fahrer konnte daraufhin bei seiner Rückkehr an die Wohnadresse von der Streife in Empfang genommen werden.

Der Geschädigte bekommt somit seinen Schaden in Höhe von 1000.- Euro ersetzt.

Der Fahrer des Pkw muss sich wegen Unfallflucht verantworten.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

Rieschweiler-Mühlbach - Unfallflucht in der Mühltalstraße: Täter aufgrund wachsamer Nachbarin ermittelthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz02.02.2017,Aktuell,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Rieschweiler-Mühlbach,Täter aufgrund wachsamer Nachbarin ermittelt,Unfallflucht in der MühltalstraßeRieschweiler-Mühlbach - Am Mittwochabend wurde durch einen 71 Jahre alten Mann aus Rieschweiler eine Unfallflucht begangen.Der Mann war mit seinem Pkw in der Mühltalstraße unterwegs gewesen und hatte einen geparkten Pkw beim vorbei fahren geschrammt.Der Fahrer habe sich dann den Schaden angesehen und sei jedoch mit seinem Pkw anschließend...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt