Rockenhausen – Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fahrerin auf der L 401

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fahrerin - Foto: Polizei

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fahrerin – Foto: Polizei

Rockenhausen – Am 25.09.17, gegen 08:30 Uhr, befuhr eine 60-jährige PKW-Fahrerin die L 401 von Langmeil in Richtung Lohnsfeld.

Ihr entgegen kam ein 37-jähriger Fahrer eines Lieferwagens mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 Tonnen. Die Sichtweite durch Nebel betrug ca. 80 Meter.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam die 60-jährige Fahrerin auf den linken Fahrstreifen und stieß frontal mit dem Lieferwagen zusammen. Sie verstarb am Unfallort. Der 37-jährige Fahrer des Lieferwagens wurde leichtverletzt zur Überwachung in ein Krankenhaus gebracht.

Die L 401 war für 5 Stunden gesperrt, eine Umleitung war eingerichtet. Ein amtlich anerkannter Sachverständiger wurde beauftragt. Der Leichnam und die Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Weitere Kräfte vor Ort waren Feuerwehr, Rettungswagen, Notarzt, Bestatter und die Straßenmeisterei.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!