Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Rostock (MV) – Zwei junge Männer (19 Jahre) sahen sich am Samstagabend im Rostocker Blockmacherring in Begleitung einer 14-jährigen Jugendlichen den vor dem Wohnhaus abgestellten Sperrmüll an.

Dies missfiel wohl den beiden zufällig vorbeikommenden Frauen im Alter von 20 und 25 Jahren.

Die beiden tatverdächtigen Frauen beleidigten in weiterer Folge die aus Syrien stammenden Männer mit ausländerfeindlichen Äußerungen. Dann schlug die 25-jährige Täterin allen drei Opfern ins Gesicht. Hierbei erlitt einer der jungen Männer eine Nasenbeinfraktur. Schließlich skandierte diese tatverdächtige Frau auch eine verfassungswidrige Parole.

Beide Frauen müssen sich nun wegen ihrer beleidigenden Worte verantworten. Darüber hinaus hat die Kriminalpolizei gegen die 25-jährige Frau auch Ermittlungen wegen der begangenen Körperverletzungen aufgenommen.

Der Staatsschutz der Rostocker Kriminalpolizei ermittelt gegen Sie wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

Rostock - Junge Frau im Rostocker Blockmacherring ruft ausländerfeindliche und verfassungswidrige Parolenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizeiRostock18.12.2016,Aktuell,Junge Frau im Rostocker Blockmacherring,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Rostock,ruft ausländerfeindliche und verfassungswidrige ParolenRostock (MV) - Zwei junge Männer (19 Jahre) sahen sich am Samstagabend im Rostocker Blockmacherring in Begleitung einer 14-jährigen Jugendlichen den vor dem Wohnhaus abgestellten Sperrmüll an.Dies missfiel wohl den beiden zufällig vorbeikommenden Frauen im Alter von 20 und 25 Jahren.Die beiden tatverdächtigen Frauen beleidigten in weiterer Folge die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt