Rostock – Schusswaffengebrauch: Ausschreitung vor dem Spiel FC Hansa Rostock gegen 1. FC Nürnberg

Nachrichten-aus-der-Stadt-Rostock-Aktuell-Rostock (MV) – Am 31.10.2018, gegen 11:00 Uhr kam es in der Maßmannstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans des 1. FC Nürnberg und den Fans des FC Hansa Rostock.

Die Polizei konnte die Gruppierung trennen. Bei den polizeilichen Maßnahmen kam es zur Abgabe eines Warnschusses.

Es wurden keine Personen verletzt. Die konkreten Abläufe und Hintergründe werden nun zu ermitteln sein.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

 

Kommentare sind geschlossen.