Rüdesheim / Nahe – Verkehrsunfall mit anschließender Flucht auf der Kolpingstraße

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Rüdesheim / Nahe – Am Freitag, 09.12.2016, gegen 14:50 Uhr parkte eine 35-Jährige Rüdesheimerin in der Kolpingstraße gegenüber des dortigen Kindergartens am rechten Fahrbahnrand, um ihr Kind aus dem Kindergarten abzuholen.

Als die Verkehrsteilnehmerin kurze Zeit später zu ihrem geparkten Pkw zurückkam, stellte sie fest, dass sich ein frischer Unfallschaden an ihrem Pkw befand. Der Unfallverursacher befand sich nicht mehr an der Unfallörtlichkeit. Dieser dürfte beim rückwärts Rangieren vermutlich mit einer Anhängerkupplung gegen den geparkten Pkw gestoßen sein.

An der Unfallörtlichkeit konnten Lacksplitter sichergestellt werden.

Der Schaden am geparkten Pkw beläuft sich auf zirka 1.500,00 Euro.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!